A Tribute to Tom Petty

The Pretty Heartbreakers: Die erste Tom Petty Tribute Band aus Köln

The Pretty Heartbreakers - A Tribute to Tom Petty

Er war einer der besten Songschreiber, vielfältigsten Rockmusiker - und verstarb viel zu früh:

Seine Songs jedoch haben ihn unsterblich gemacht, und The Pretty Heartbreakers bringen sie zurück auf die Bühne! Kölns erste und einzige Tom Petty Tribute Band.

The Pretty Heartbreakers - Die Hits von Tom Petty live! Jetzt buchen.

Photo: Thilo Schmülgen Photography                     


Das Gaffel am Dom gerockt, am 22.06. Auch unsere Bierdeckel erfreuen sich großer Beliebtheit. Viel Spaß damit!

Save the Date:

Nach dem Gig ist vor dem Gig: Bereits am 21.08.2024 geht es mit unserem Biergartenkonzert in der Kantine weiter. Wir freuen uns auf Euch!

Drei neue Nummern sind mittlerweile live erprobt und für gut befunden, unser Set ist dadurch tatsächlich noch einmal etwas rockiger. Wir haben Riesenspaß an den Stücken und freuen uns darauf, mit Euch die Songs in Bälde auf der Bühne abzufeiern! Love is a long Road...


Photo: Thilo Schmülgen Photography                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     

Wieder komplett - The Pretty Heartbreakers 2023

Ein bisschen Arbeit war's schon, umso mehr freuen wir uns, im Spätsommer 2023 als erste und einzige Tom Petty Tribute Band aus Köln wieder vollzählig zu sein. Die Songs von Tom Petty, Tom Petty & the Heartbreakers, Mudcrutch etc. machen  megamäßig Laune!

Sechs Musiker, die das Erbe von Tom Petty fortführen. Eine Tom Petty Tribute Band, die sich mal sehr nah am Original orientiert, sich aber auch Freiheiten für eigene Interpretationen nimmt. Zudem gilt es, dem Publikum die Genialität des Urhebers näher zu bringen. Mit seinem einzigartigen Mix aus Rock, Pop, Country und Folk hatte sich Tom Petty ab Mitte der 70er Jahre in den Olymp der bekanntesten Musiker hochgearbeitet. Viele seiner Songs gehören bis heute bei Radiosendern zum Standard-Repertoire.

The Pretty Heartbreakers sorgen als Tom Petty Tribute Band dafür, dass Tom Pettys Hits auch live unsterblich bleiben. Der „Last Dance With Mary Jane" ist noch nicht getanzt.

She grew up in an Indiana town, had a good-lookin' Mama who never was around...

Into the great wide open...

Er hätte besser auf sich achten müssen. Stattdessen konzentrierte sich Tom Petty weiterhin nur auf seine Musik, während er seine Knie- und Hüftprobleme mit so starken Schmerzmitteln betäubte, dass sein Herz plötzlich nicht mehr mitmachte. Der Tod des US-amerikanischen Ausnahme-Künstlers, der 2017 im Alter von nur 66 Jahren starb, war nicht nur für seine Fans ein Schock: Nie wieder Welt-Hits wie „Free Fallin’“, „Learning to fly“ oder „Into the great wide open“ live auf der Bühne?
Doch! Ein paar Ton-Ingenieure aus Köln und dem Umland, die für diverse Fernsehformate und bekannte Bands im Einsatz sind, waren während der Hochphase der Corona-Pandemie nahezu arbeitslos. Was sie einte, war die Bewunderung für die Kreativität und Professionalität Tom Pettys. Und was zunächst aus einer Bierlaune geboren wurde, entwickelte sich in den kommenden Monaten zu einem ambitionierten Projekt: The Pretty Heartbreakers waren geboren. 

Video: Laura Schmidl